Dein Warenkorb
Verfügbare Farben 1

Osprey Escapist 25 - Fahrradrucksack_black

SKU: OO45754271

59,99 € 119,99 €

STATUS: Auf Lager

Osprey Escapist 25 - Fahrradrucksack_black
Osprey Escapist 25 - Fahrradrucksack_black
Osprey Escapist 25 - Fahrradrucksack_black

Verfügbare Farben

Einzelheiten:
Farbe
black
Größe
M/L
Gewicht
1020 g
Material
210D Nylon Hex Coupling (100% Nylon)
Material 2
420HD Nylon (100% Nylon)
Volumen
25 l
Breite
25 cm
Höhe
53 cm
Tiefe
23 cm
ProduktübersichtOsprey Escapist 25 - Fahrradrucksack_black

Ein Fahrradrucksack, der glücklich macht

Und zwar alle Freiluftschrauber, Werkzeug-Fetischisten und Fahrradfahrer, die viel Volumen brauchen! Der Escapist 25 ist  sinnvoll, bedienfreundlich und umfangreich unterteilt.

Dank seines Tragesystems „klebt“ der Escapist 25 auch trotz seines Volumens regelrecht am Rücken. Sie werden es zu schätzen wissen, wenn es dynamischer wird und Sie bei anspruchsvolleren Passagen auch mal aus dem Sattel müssen!

Anschmiegsam im Vollkontakt: das Tragesystem

Eine große, flexible Rückenplatte mit gewelltem Schaum, geschmeidig biegsame Hüftflossen, weiche Schultertragegurte, die überdies noch in der Höhe per Klett einstellbar sind – diese Kombi erzeugt ein tolles Tragegefühl: Der Escapist 25 sitzt wie angegossen auf dem Rücken, lässt sich sehr gut fixieren und schränkt die Bewegungsfreiheit nicht ein. Die Wellen-Struktur am Rücken und die Aussparungen in den Schultertragegurten und den Hüftflossen begünstigen zudem die Belüftung.

Mit vielen Features gespickt: die Ausstattung

Neben dem üppigen Hauptfach hat der Escapist 25 ein separates Trinksystemfach mit eigenem Zugriff: Das ist sehr praktisch, da das System von der übrigen Ausrüstung getrennt bleibt und bedient werden kann. Obenauf sitzt ein weich ausgeschlagenes RV-Fach für Sonnenbrille und Geräte mit empfindlichen Displays. Ein großes RV-Fach mit Organizerfächern auf der Front nimmt Ihr Werkzeug, die Luftpumpe und anderes Gerät auf.

Eine pfiffige Helmhalterung: der LidLock

Ein Fach für den Helm? Hat der Escapist 25 nicht. Dafür aber den LidLock: Den Knebel dieser einfallsreichen Helmhalterung brauchen Sie einfach nur durch eine Lüftungsöffnung Ihres Kopfschützers zu stecken, und schon ist Ihr Helm über die elastische Kordel fixiert. Größe und Form Ihres Helms sind bei dieser Art der Befestigung unproblematisch.
 
Details 
– Zwei Kompressionsriemen 
– Elastische Netzfächer auf der Front und an den Seiten 
– Kleines Schultergurt-RV-Fach 
– Reflektoren 
– Regenhülle 
– Blinklichthalterung, auch auf der Regenhülle